Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung

Christoph Bieber

Christoph Bieber, Jahrgang 1970, ist Professor für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft an der NRW School of Governance. Von 1990 bis 1995 studierte er Politikwissenschaft und Germanistik an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie der Freien Universität Berlin. Er ist zudem Gründungsvorstandsmitglied von pol-di.net e.V.

20.01.2012 | Politik | Ein Interview mit

Die Wulff-Debatte hat es gezeigt. Die Zahl der publizistischen Akteure ist gewaltig gewachsen. Christoph Bieber, Professor für Ethik in Politikmanagement und Gesellschaft an der NRW School of Governance, über die Veränderungen dessen, was wir Öffentlichkeit nennen und die Konsequenzen für die Politik.