Politik, Medien und Öffentlichkeit in Zeiten der Digitalisierung

Bodo Hombach

Bodo Hombach, geboren 1952, ist Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe und Moderator des Inititiativkreises Ruhr. Zusätzlich hat er seit 2010 einen Lehrauftrag am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und ist seit 2011 ehrenamtlicher Präsident der Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik, Bonn (BAPP).

03.02.2012 | Politik | Ein Interview mit

Die Außenhaut eines Camemberts, das Ende der Nationalstaaten und die Verblüffungsstarre des Journalismus

Bodo Hombach, lange Jahre Geschäftsführer der WAZ-Mediengruppe, über europäische Politik in Zeiten der Globalisierung, die Parallelen zwischen der Erfindung des Buchdrucks und der Wirkung der neuen Medien auf die politische Kommunikation in der Gegenwart sowie die Chancen neuer Diskurse im digitalen Raum.